Geschrieben am 28. Dezember 2021

Das Uhrenpendel einer alten Comtoise ist abgebrochen. Das abgebrochene Teil (ca 1 cm) wurde entfernt und ein neues Loch für eine Niete wurde gebohrt.

Danach wurde die bestehende Niete ausgebohrt. Ein Stück Kupferdraht mit 0.8 mm Durchmesser wurde in die beiden Löcher gesteckt und mit einem Hammer flachgeschlagen.

Weitere Beiträge zu Reparaturen

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.