Das Uhrenpendel einer alten Comtoise ist abgebrochen. Das abgebrochene Teil (ca 1 cm) wurde entfernt und ein neues Loch für eine Niete wurde gebohrt. Danach wurde die bestehende Niete ausgebohrt. Ein Stück Kupferdraht mit 0.8 mm Durchmesser wurde in die beiden Löcher...

mehr lesen